Das GZ Heuried bringt Farbe ins Quartier

Herzlich willkommen im GZ Heuried!

Das GZ Heuried ist für alle da: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Einzelne, Gruppen und Familien. Hier gibt es Unterstützung beim Realisieren von eigenen Ideen und Raum für Begegnung und vielfältiges Tun.

Im GZ Heuried hat es

  • einen wunderschönen Erlebnisgarten mit verschiedenen Tieren
  • eine Cafeteria mit immer wieder anderen selbst gebackenen Kuchen zum Probieren
  • eine Infodrehscheibe in der Sie sich über Angebote und Institutionen im Quartier erkundigen können
  • eine Anlaufstelle für Kinderbetreuung im Kreis 3
  • einen Jugendtreffpunkt
  • ein Werkatelier
  • Raum um Feste oder Privatfeiern zu organisieren
  • das Atrium als Indoorspielplatz, Treffpunkt für QuartierbewohnerInnen und Veranstaltungsort
  • ein vielfältiges Bewegungskursangebot
  • die Schul- und Kinderbibliothek Heuried
  • und vieles mehr

Sie sind herzlich willkommen vorbeizuschauen und sich zu erkundigen, was es sonst noch an Möglichkeiten gibt

  • sich im Quartier zu engagieren
  • sich im Quartier wohl zu fühlen
  • sich im Quartier zu treffen
  • oder einfach die Freizeit sinnvoll zu gestalten

 

Aktuelles

Repair Café

Nächstes Repair Café Friesenberg am 20. August

Ist in den Sommerferien Ihr Koffer geplatzt, die Musik-Anlage ausgestiegen oder die Badehose gerissen? Dann kommen Sie vorbei: nach der Sommerpause wird nun wieder fleissig repariert im GZ Heuried. Zusammen mit Reparaturfachleuten können Sie im Repair Café kostenlos Ihre kaputten Sachen flicken. Dabei erfahren Sie eine Menge übers Reparieren, denn das Café ist Werkstätte, Treffpunkt und Austauschplattform in einem. Das Repair Café Friesenberg findet immer am 3. Samstag im Monat statt von 10.00 bis 14.00 Uhr (ausser Schulferien), detaillierte Infos finden Sie unter: www.gz-zh.ch/heuried oder auf unserer Facebook-Seite. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sandra Schmid: sandra.schmid@gz-zh.ch.

Software-Probleme und Linux-Support:  Zusammen mit unseren Fachleuten können Sie Software-Probleme auf Ihrem Computer beheben. Wenn Sie einen älteren Computer besitzen, der mit den modernen Betriebssystemen nicht mehr klar kommt, zeigen Ihnen die Fachleute, wie Sie Linux installieren und so Ihren Rechner weiter sicher und komfortabel benutzen können. Falls Sie unseren Software- oder Linux-Support nützen möchten, melden Sie sich bitte bei Sandra Schmid: sandra.schmid@gz-zh.ch oder 043 268 60 87 (Mi – Fr).

Das Repair Café Friesenberg ist ein Projekt von GZ Heuried und Quartiernetz Friesenberg in Zusammenarbeit mit der Stiftung Konsumentenschutz und www.repaircafe.org.

Nächste Daten: 

  • 17. September 2016
  • 29. Oktober 2016 Repair-Café-Spezial: Zum Schweizer Reparaturtag führen wir ein Repair Café durch mit anschliessendem Spezialprogramm. Weitere Infos folgen.
  • 19. November 2016

Infos: aktuelle Infos auf Facebook unter https://www.facebook.com/RepairCafeFriesenberg/

 

Publiziert am: 12.07.2016

Bedürfniserhebung im Friesenberg

Das GZ Heuried führt zusammen mit der Quartierkoordination Stadt Zürich und dem Quartiernetz Friesenberg im Quartier Friesenberg eine Bedürfniserhebung durch. Die Erhebung dient dazu, Informationen darüber zu sammeln, wie Bewohnerinnen und Bewohner des Friesenbergs ihr Quartier wahrnehmen, wie sie ihre Freizeit im Quartier verbringen und welche Angebote sie im Quartier nutzen oder vermissen. Möchten Sie an der Erhebung teilnehmen? Dann füllen Sie einfach den Online-Fragebogen aus: https://www.stadt-zuerich.ch/content/sd/de/index/soziokultur/gwa/friesenberg/schwerpunkte.html Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!

Publiziert am: 26.04.2016

Audiowalk durchs Quartier Wiedikon

https://soundcloud.com/user-71140403/wiedikon-milos-wundersame-reise-durch-wiedikon-in-die-ohren-der-gois

Der leidenschaftliche Tönesammler Milo hat ein Problem: Er hat ein Loch in der Jacke und seine nigelnagelneuen Töne verloren. Dabei war er kurz vor Vollendung seiner neuen, grossartigen Komposition. Na, ob das jetzt noch was wird? 

Der Walk beginnt an der Telefonzelle bei der Seebahnstrasse 85. 
Aus dem Bahnhof Wiedikon kommend, rechts über die Ampel, dort steht eine Telefonzelle und dort startet ihr den Audiowalk. Vom Endpunkt sind es auf dem gleichen Weg ca. 7 Minuten zurück zum Bahnhof Wiedikon. 
Er eignet sich für einen Spaziergänger, kann aber auch zu zweit gemacht werden (Kinder, die unsicher im Strassenverkehr sind, bitte in Begleitung der Eltern). Ab 6 Jahren. 

Konzept und Text: Theresa Heinze 
Komposition Sound: Silvan Koch

Publiziert am: 02.12.2015