Angebote

Kerzenziehen

Bienenwachs und farbige Kerzen ziehen

Sicher hat es mit dem vorweihnächtlichen Zauber zu tun, dass Jahr
für Jahr tausende Menschen ein Licht aus farbigem oder Bienenwachs
selber ziehen. Von den mit flüssigem Bienenwachs gefüllten Töpfen
steigt ein feiner herbsüsser Honigduft auf, aus den mit Paraffinmischung gefüllten Töpfen strahlen die verschiedenen Farben. Um die Töpfe stehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene, tauchen ihre Dochte in den flüssigen Wachs und die entstehende Kerze wächst um eine Schicht. Bis aus dem Docht eine richtige Kerze entsteht, braucht es etwas Geduld. Viele Male tauchen fleissige Hände den Docht in den flüssigen Wachs. Die Kerze muss aber auch nicht an einem Tag fertig sein, man darf sie hängen lassen und ein anderes Mal daran weiterarbeiten.
Viel Spass am diesjährigen Kerzenziehen.


Schulen können das Kerzenziehen ausserhalb den Öffnungszeiten benutzen.
Lehrerinnnen und Lehrer melden sich bei:
Ines Schönenberger, ines.schoenenberger@gz-zh.ch
Tel. 043 299 20 10/16







Veranstalter:Leitung: Sabine Birchler + Moni Pellet
Ort:Kafitreff GZ Affoltern
Preis:Bienenwachs 100 g Fr. 4.00, farbiger Wachs 100g Fr. 3.00
Anmeldung:

Einzelpersonen und Familien ohne Anmeldung

Leitung: Sabine Birchler + Moni Pellet, Tel. 043 299 20 15/14
sabine.birchler@gz-zh.ch
moni.pellet@gz-zh.ch

Möchten sie in einer Gruppe kommen, bitten wir um Anmeldung.
Schulen können das Kerzenziehen ausserhalb den Öffnungszeiten benutzen. Lehrerinnen und Lehrer melden sich bei:
Ines Schönenberger oder Silvana Tuena, Tel. 043 299 20 16  ines.schoenenberger@gz-zh.ch
silvana.tuena@gz-zh.ch


 




Vorschau nächste 6 Monate

Mittwoch, 14.11.2018 14.00- 17.00
Samstag, 17.11.2018 14.00- 17.00
Mittwoch, 21.11.2018 14.00- 17.00
Samstag, 24.11.2018 14.00- 17.00
Mittwoch, 28.11.2018 14.00- 17.00
Samstag, 01.12.2018 14.00- 17.00
Sonntag, 02.12.2018 13.00- 17.00
Mittwoch, 05.12.2018 14.00- 17.00
Samstag, 08.12.2018 14.00- 17.00
Sonntag, 09.12.2018 13.00- 17.00
Mittwoch, 12.12.2018 14.00- 17.00
Samstag, 15.12.2018 14.00- 17.00
Mittwoch, 19.12.2018 14.00- 17.00